Fotokampagne mülheimart 2017 – 3. Staffel

Die Fotoaktion mülheimart – bereits zum 3. Mal!

Im letzten Jahr haben ca. 200 Jugendliche in 62 Gruppenbeiträgen teilgenommen, ca. 180 Jugendliche haben in mehrstündigen Fotoworkshops und -seminaren intensiv zu mülheimart 2016 gearbeitet. Die eingereichten Fotos wurden vier Wochen lang im Carlsgarten ausgestellt und sind in einem Katalog erschienen. Von April bis Juli 2017 hängt eine Auswahl der mülheimart Bilder 2015 und 2016 in der ev. Landesjugendakademie Altenkirchen/Westerwald. Dazu wird es einen Abend der Jugendkultur am Donnerstag, 18.5.2017 um 18 Uhr geben. Gerne möchten wir mit vielen Jugendlichen an diesem Tag in den Westerwald fahren, solltet ihr Beiträge für das Bühnenprogramm haben oder als Besucher mitfahren wollen, gebt uns gerne Bescheid! Eine gesonderte Einladung erscheint in den kommenden Tagen!

Muelheimart2017_Info

In diesem Jahr gibt es einen besonderen Kampagnen-Aufruf:

‚l o v e   l i f e  –  b e   c o l o u r f u l!‘
Der große britische Maler und Fotograf David Hockney hat sein Leben lang unter all seine vielen Briefe ‚Love life, David Hockney‘ geschrieben. Anlässlich seines 80. Geburtstags werden in diesem Jahr mehr als 700 seiner Malereien und Fotografien im Museum ‚Tate Britain‘ in London ausgestellt.

Durch Farbenvielfalt und eindrucksvolle Motive versprühen seine Bilder Lebensfreude. In Gesprächen und Interviews wirbt er für ein friedliches, offenes und gemeinschaftliches Miteinander, ungeachtet unterschiedlicher Ethnien, Kulturen, Orientierungen und Hintergründe eines Menschen. Und vor allen Dingen ist es ihm ein Anliegen, dass Menschen das Schöne und Lebenswerte im und an ihrem Leben erkennen!

Hockney‘s Appell und Lebensmotto möchten wir bei mülheimart 2017 gerne aufgreifen und euch ermutigen, natürlich wieder unter dem Slogan
‚mülheimart – Euer Veedel. Eure Szene. Euer Foto.‘,
zu zeigen, wie ihr das Leben in Mülheim mögt und was für euch den Stadtteil, in dem ihr lebt, zur Schule geht oder mit euren Freunden abhängt, bunt und vielfältig macht. Das können Plätze oder Parks, Straßen oder Menschen, besondere Situationen und natürlich eure Jugendkultur und
Lebensart sein – was euch auch in den Sinn kommt.
‘lo v e   l i f e  –  b e   c o l o u r f u l!‘

Anfang Juli tagt  die Jury, im September findet die Vernissage mit einem bunten Jugendkulturprogramm statt und einen Katalog wird es natürlich auch wieder geben!
Gerne möchten wir an diesem Tag viele Jugendliche erreichen, damit die Kampagne an Nachhaltigkeit gewinnt und die teilnehmenden Jugendliche angemessene Anerkennung für ihre Beiträge erfahren.
Natürlich sollten die jugendlichen FotografInnen dann an diesem Tag bei ihrer Vernissage nicht fehlen!

Auf ein lebendiges und spannendes mülheimart 2017, unter der Schirmherrschaft des Fotografen Boris Becker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*